Schnupperkurs Skitouren Hospental

Samstag
06.01.2018  -  
Sonntag
07.01.2018

Ausbildung

Skitouren

Luzern-Vierwaldstättersee

Zweitagestour

Stufe Starter

min. 5 / max. 8

Hütte

Fr.  465.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Der schneesichere Abschluss des Urserentals ist schnell erreichbar und mit seinen vielen sanften Gipfeln ein ideales Tourengebiet. Wir übernachten in der gemütlichen Pension Egg in Hospental, ein optimaler Ausgangspunkt.


Kursinhalt
Ein erfahrener Bergführer macht dich mit allem vertraut, was zum Skitourengehen gehört: Umgang mit Tourenskis, Fellen, Laufbindung und Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS), Einführung in die Skitechnik im Tiefschnee.


Kursziel
Du bekommst einen Einblick in Materialkunde und kannst dir ein genaues Bild zu den Anforderungen an Kondition und Techniken machen. Du verbesserst Deine Skitechnik, lernst die Schönheit der Natur abseits der Pisten kennen und bist nach diesem Kurs in der Lage, an technisch leichten, geführten Touren teilzunehmen.


1.Tag Anreise nach Hospental und Ausbildungstour in Richtung Winterhorn. 2.Tag Ausbildungstour ab Realp zum Lägenden Firsten 2542m mit schöner Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt.




Programmbeschreibung:


Höhenfieber freut sich auf interessante Ausbildungstage mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Individuelle Anreise nach Hospental. Beziehen der Unterkunft, Information zum Ablauf des Weekends und Materialcheck. Ausbildungstour gleich hinter dem Dorf in Richtung Winterhorn. Unterwegs LVS-Training. Je nach Verhältnissen wählen wir für den Rückweg eine schöne Abfahrtsvariante direkt nach Realp.
Aufstieg und Abfahrt ca. 800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

2.Tag Kurze Fahrt mit dem Zug nach Realp. Zuerst steigen wir entlang der alten Furkapass- Eisenbahnstrecke auf, danach geht es gemütlich über einen breiten Rücken zum Lägenden Firsten (2542m). Der Blick schweift über die nahen Gipfel des Rotondogebiets zum markanten Galenstock und zur formschönen Pyramide des Finsteraarhorns im Berner Oberland.
Aufstieg und Abfahrt 1000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

Kursinhalt
Ein erfahrener Höhenfieber- Bergführer macht dich mit allem vertraut, was zum Skitourengehen gehört: Umgang mit Tourenskiern, Fellen, Laufbindung, Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS) und Einführung in die Abfahrtstechniken im Tiefschnee.

Kursziel
Du bekommst einen Einblick in Materialkunde und kannst dir ein genaues Bild zu den Anforderungen an Kondition und Techniken machen. Du verbesserst deine Skitechnik, lernst die Schönheit der Natur abseits der Pisten kennen und bist nach diesem Kurs in der Lage, an technisch leichten, geführten Touren teilzunehmen.

Deine Skitechnik
Unser Bergführer kann dir während den Abfahrten individuelle Tipps zur optimalen Tiefschneetechnik vermitteln. Dennoch ist dieser Grundkurs kein Skikurs. Du beherrschst den Parallelschwung auch auf einer schwarzen Piste und bringst idealerweise Tiefschnee-Erfahrung aus dem pistennahen Bereich mit. Im Zweifelsfall empfehlen wir dir, vorgängig einen Grundkurs Tiefschnee zu buchen.

Unterkunft
Wir übernachten in der gemütlichen Pension Egg (Tel. 041 887 11 94), www.pensionegg.ch, in Hospental. Diese liegt abseits der Strasse an der jungen Reuss. Die netten 3-4 Bettzimmer bieten einen guten Komfort. Bei der Zimmereinteilung werden wir nach Möglichkeit darauf achten, dass Frauen und Männer in je eigenen Zimmern ungebracht sind.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich um 09:15 Uhr in Hospental am Bahnhof. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise
Von Ihrem Wohnort nach Hospental und wieder zurück. Autofahrer können ihr Fahrzeug direkt bei der Pension Egg parken.

Zusatzkosten
Es können zusätzliche Kosten für Bergbahnen entstehen, wenn der Kursleiter / Bergführer den Ablauf des Schnupper-Weekends an aktuelle Schnee- und Wetterbedingungen anpassen muss.

Skimiete
In unserer Unterkunft in Hospental haben wir ein Depot an Tourenskis. Für diesen Kurs besteht die Möglichkeit, Stöckli Tourenskis, Felle und Harscheisen bei uns zu mieten. Skitourenschuhe und Stöcke müssten jedoch selbst mitgebracht werden, diese haben wir nicht in der Vermietung (siehe Ausrüstungsliste).


Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.




Anforderungen:

Technik: leicht; Ausdauer: leicht

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 465.00

Im Preis inbegriffen sind:
5-8 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im 3- bis 4-Bettzimmer mit Etagendusche, 1x Halbpension, Kursunterlagen und Tourentee.

Treffpunkt

Hospental, 09:15 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising