Grundkurs Lawinen Engstligenalp

Samstag
10.03.2018  -  
Sonntag
11.03.2018

Ausbildung

Lawinenkurse

Berner Oberland

Zweitagestour

Stufe 1

min. 5 / max. 10

Hütte

Fr.  445.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Unternimmst Du im Winter gerne Schneetouren und bist an der komplexen Materie Schnee interessiert? An diesem Wochenende vermitteln wir Dir die wichtigsten Grundlagen der Lawinenkunde und den Umgang mit LVS, Sonde und Schaufel.


Kursinhalt
Lawinenbildende Faktoren, Interpretation des Lawinenbulletins, Erkennen von Gefahrenzeichen, Faustregeln zur Tourenplanung und zum Entscheiden im Gelände, Erkennen und Messen von Steilhängen auf der Karte und im Gelände, sowie Umgang mit Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS), Schaufel und Sonde.

Kursziel
Du erwirbst die theoretischen Grundlagen und das praktische Rüstzeug, um danach die Gefahren auf Wintertouren besser einschätzen zu können und Du lernst den Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde. Du erhälst am Ende des Kurses das Zertifikat SWISS MOUNTAIN TRAINING Winter 1 des Schweizer Bergführerverbandes.

Kursteilnahme mit allen Schneesportgeräten möglich


1. Tag Treffpunkt Engstligenalp, Bergstation Luftseilbahn. Einführung im Hotel, anschliessend Ausbildung im Gelände: Schneeoberflächen, Hangneigungen und Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde. 2. Tag Weiterführung der Ausbildung und Anwenden des Gelernten auf einer kleinen Tour.




Programmbeschreibung:


Höhenfieber freut sich auf interessante Ausbildungstage mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).

Vorgesehener Tourenablauf
1.Tag Unser Bergführer erwartet dich bei der Bergstation Engstligenalp. Nachdem du die Unterkunft bezogen hast gibt es eine kurze Einführung in die Materie und eine Vorbereitung der Themen des Nachmittags im Gelände. Diese sind der Umgang mit LVS, Sonde und Schaufel und die Beurteilung von Gelände, Schneeoberfläche und Warnzeichen. Am Abend wird das Gelernte vom Tag nochmals besprochen.
Aufstieg 200Hm, Abfahrt 200Hm, Gehzeit ohne Pausen max. 1 Std.
2.Tag Nach dem Morgenessen folgt eine Theorie zum Thema Lawinenrettung. Danach startest du zu einer kleinen Ausbildungstour. Dabei wird die Spurwahl und die Taktik in der Abfahrt/im Abstieg laufend diskutiert. Daneben bleibt uns genügend Zeit die Lawinenrettung zu üben. Das Mittagessen wird draussen im Gelände eingenommen. Nach der Kursbesprechung im Hotel werden wir mit der Seilbahn ins Tal fahren. Die Heimreise erfolgt ca. um 15.40 Uhr ab der Haltestelle Birg.
Aufstieg max. 400Hm, Abfahrt 400Hm, Gehzeit ohne Pausen max. 2 Std.

Kursinhalt
Lawinenbildende Faktoren, Interpretation des Lawinenbulletins, Erkennen von Gefahrenzeichen, Faustregeln zur Tourenplanung und zum Entscheiden im Gelände, Erkennen und Messen von Steilhängen auf der Karte und im Gelände, sowie Umgang mit Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS), Schaufel und Sonde. Wir arbeiten auch mit einzelnen Elementen der Plattform www.whiterisk.ch des SLF.

Kursziel
Du erwirbst die theoretischen Grundlagen und das praktische Rüstzeug, um danach die Gefahren auf Wintertouren besser einschätzen zu können und Du lernst den Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde.

Unterkunft
Wir übernachten im Hotel Engstligenalp (Tel. 033 673 22 91) im Mehrbettzimmer mit Etagendusche und WC. Es steht zudem eine Sauna zur Verfügung. Das Hotel liegt 150 Meter neben der Seilbahn Bergstation. Das Mehrbettzimmer befindet sich im Chalet daneben. Deshalb „schneetaugliche“ Hausschuhe mitnehmen.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich um 10.45 Uhr an der Bergstation der Luftseilbahn Engstligenalp. Fahrplanwechsel vorbehalten.

Anreise
Von Deinem Wohnort nach Engstligenalp Bergstation und wieder zurück (via Bushaltestelle Adelboden, Unter dem Birg, Busankunft 10.18 Uhr). Für Autofahrer stehen Parkplätze an der Talstation der Seilbahn zur Verfügung.
Zusatzkosten
Zusätzliche Transportkosten wie Bergbahnen und Skilifte betragen ca. CHF 25.-.
Hinweis zur technischen Ausrüstung
Die Ausbildung erfolgt ausschliesslich mit digitalen 2- oder 3-Antennengeräten.
Analoge 1-Antennengeräte werden nicht mehr berücksichtigt.

Verschiedenes
Bitte beachte, dass bei einer Teilnahme mit Tourenskis, Splitboard oder Snowboard erste Tourenerfahrung und Vorkenntnisse Voraussetzung sind. Andernfalls bitten wir dich, mit Schneeschuhen an diesem Kurs teilzunehmen.
Das Ziel dieser zwei Tage ist, möglichst optimal von einer guten Ausbildung zu profitieren. Zurückgelegte Wegstrecken dienen dazu, ideale Übungsplätze zu erreichen. Somit spielt es keine Rolle, mit welchem Schneesportgerät Du den Kurs besuchst.


Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Wochenendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).

Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.




Anforderungen:

Technik: leicht; Ausdauer: leicht

Highlight

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 445.00

Im Preis inbegriffen sind:
5-10 Gäste pro Bergführer
1 Nacht im Mehrbettzimmer mit Etagendusche, 1x Halbpension, Kursunterlagen und Tourentee. Zertifikat SWISS MOUNTAIN TRAINING Winter 1

Treffpunkt

Engstligenalp, 10:38 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising