Eisklettern in Schottland

Samstag
03.02.2018  -  
Sonntag
11.02.2018

Tour

Eisklettern

Ausland

9 Tages-Tour

Stufe 2

min. 1 / max. 2

Hotel

Fr.  3'790.00 / Person

» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Leidenschaft und Einsatz sind gefragt in den schottischen Highlands. Noch selten habe ich eine lebendigere und motiviertere Kletterkultur erlebt als beim Eis - und Mixedklettern in Schottland. Jeder der sich Eiskletterer nennen will, muss einmal im Leben in Schottland gewesen sein! Zudem wollen wir bei dem Besuch den höchsten Berg der Insel besteigen - den Ben Nevis.

Sowohl das unsichere Wetter als auch die Zustiege sorgen für spektakuläre Momente. Die atemberaubende Landschaft und eindrückliche Kletterei bieten dem Besucher ein unvergessliches Erlebnis. Im Pub, kann man seine Finger wieder aufwärmen, die gemeinsamen Erlebnisse ausgiebig besprechen (oder auch etwas ausschmücken) und schon wieder den nächsten Tag planen...

Ziele:
Der Ben Nevis ist natürlich das Hauptziel der Reise. Klassiker wie das 'Point Five Gully' oder die 'Castle Ridge' sind fantastische Kletterziele.
Zur Angewöhnung ist es meist am besten in Aviemore und somit den Cairngorms anzufangen. Diese bieten fantastisches Mixed-Gelände mit relativ kurzen Zustiegen.

Unterkunft:
Wir übernachten in gemütlichen und einfachen Gasthäusern. Für den Ben Nevis wahrscheinlich in der Berghütte des BMG.

Wetter:
Das Wetter ist die bedeutende Unbekannte dieser Reise. Das Programm wird den Witterungsverhältnissen angepasst. Flexibilität und Offenheit sind gefragt.

Zustiege:
Zu Fuss gelangen wir an die schottischen Berge. Zustiege sind zwischen 1h bis maximal 4h lang.

Preis:
2 Personen - 3790.- CHF
1 Person - 6590.- CHF

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 3'790.00

Im Preis inbegriffen sind:
- Internationale Retourflüge aus der Schweiz nach Glasgow/Edinburgh in Schottland
- 1 Übernachtung im Hotel in Glasgow (Doppelzimmer, Frühstück inkl.)
- 7 Übernachtungen im Guesthouse in Aviemore od. Fort William (inkl. Frühstück)
- Mietauto und Benzin
- Tour geführt durch IVBV Bergführer
- Sämtliche Kosten des Bergführers
- Notfallmaterial: Iridium Satellitentelefon
- Navigationsmaterial

Im Preis nicht inbegriffen sind:
- eventueller Transfer (Taxi) am letzten Tag zum Flughafen
- Zwischenverpflegung, Mahlzeiten und Getränke (ausser Frühstück)
- Versicherung für die Tour
- Jegliche Extrakosten verursacht durch unvorhergesehene Umstände (z.B. verspätete oder gestrichene Flüge wegen schlechten Wetters)
- Persönliches Klettermaterial

Anbieter / Guide

Lorenz Frutiger

Lorenz Frutiger

» zum Anbieterprofil...

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising