Klettern Kalymnos mit Techniktraining "2plus!"

Samstag
05.05.2018  -  
Samstag
12.05.2018

Tour

Klettern

Ausland

8 Tages-Tour

Stufe Starter

min. 2 / max. 8

Hotel

Fr.  1'295.00 / Person

» jetzt buchen ...» Anbieter kontaktieren

Beschreibung

Die grosse Auswahl an abwechslungsreichen Routen in exzellentem Fels in einer eindrücklichen Landschaft machen aus der Insel Kalymnos ein unvergessliches Kletterparadies. Von einfachen Platten bis zu spektakulären überhängenden Klettereien an Sintersäulen entlang hat es alles, was das Kletterherz begehrt. Wir werden auch das herrlich warme Meer geniessen und uns von der griechischen Küche verwöhnen lassen.

1. Tag Flug nach Kos und Fahrt mit Fähre nach Kalymnos. 2.-7. Tag Klettern und Techniktraining in den verschiedenen Gebieten und Baden. 8. Tag Fahrt mit Fähre nach Kos und Flug in die Schweiz.




Programmbeschreibung:


Kalymnos ist der Inbegriff von Kletterferien am Meer. Die unendliche Auswahl an Traumrouten in exzellentem Fels direkt über dem Meer, machen die Insel zu einem unvergesslichen Kletterparadies. Von einfachen Platten bis zu spektakulären überhängenden Klettereien an Sintersäulen gibt es alles, was das Kletterherz begehrt. Optimal also um diese Kletterferien mit einem Technik und Taktik Training zu verbinden. Natürlich werden wir auch das herrlich warme Meer geniessen und uns von der griechischen Küche verwöhnen lassen.

Höhenfieber freut sich auf eine interessante Kletterwoche mit Dir. Für Deine optimale Vorbereitung und zur Einstimmung auf diese Tage bitten wir Dich, folgende Infos durchzulesen.

Es ist obligatorisch, 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr) die letzten Informationen zu Deiner Tour zu lesen. Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“. (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungsbestätigung).
Vorgesehener Tourenablauf
1. Tag Wir treffen uns im Flughafen vom Abflugort. Der Flug nach Kos dauert ca. 3 Stunden. Ein kurzer Transfer bringt uns an den Hafen. Die Fahrt mit der Fähre nach Kalymnos dauert eine knappe Stunde. Eine kurze Taxifahrt bringt uns nach Armeos. Wir beziehen unser Hotel Philoxenia am Abend und werden mit einem feinen griechischen Nachtessen für die Reisestrapazen entlöhnt.

2.-7. Tag Das Tagesprogramm legt der Bergführer jeweils gemeinsam mit den Teilnehmern fest. Auf der Insel finden wir eine einmalige Dichte an erstklassigen Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Auch die Absicherung lässt keine Wünsche mehr übrig und so eignet sich Kalymnos optimal um sein persönliches Kletterkönnen etwas höher zu schrauben. Gerne unterstützt dich dein Bergführer im verbessern deiner Klettertechnik. Mit dem Motorroller fahren wir jeweils zu den Klettergebieten, wobei Du auch die Insellandschaft kennen lernen wirst. Ein Ausflug auf die benachbarte Kletterinsel Telendos dürfen wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Je nach Lust und Laune kann auch ein Ruhetag am Pool oder Strand eingeschoben werden.

8. Tag Mit der Fähre setzen wir nach Kos über und treten die Heimreise an.

Techniktraining
Die bestens abgesicherten Routen eignen sich optimal für ein Technik- und Taktiktraining ab dem Schwierigkeitsgrad 4c. Mit gezielten Übungen und persönlichen Tipps kannst Du in entspannter Atmosphäre deinen Kletterstiel verbessern. Täglich behandeln wir ein anderes Thema wie Fusstechnik, Bewegungsabläufe, Taktik und Strategien im Vorstieg, Sturztraining und Materialkunde.
Diese Kletterferien sind aber keines Falls reine Trainingswochen! Neben den Übungsblöcken geht es vor allem darum, möglichst viele Klettermeter zu sammeln und das griechische Ambiente zu geniessen. Ob Du nun dein persönliches Kletterkönnen verbessern möchtest oder einfach den Kletterurlaub geniessen willst, Kalymnos ist ein unvergessliches Erlebnis.

Infos Klettergebiete
Mittlerweile gibt es auf Kalymnos über 3000 bestens eingerichtete Routen. Der Zustieg dauert in der Regel maximal 30 Minuten. Wir klettern an Einseillängentouren in den unteren und mittleren Schwierigkeitsgraden (4-7). Die Absicherung ist durchwegs sehr gut und wir finden Platten-, Wand-, Loch- und Sinterklettereien sowie spektakuläre Überhänge. Kurzum das volle Programm! Viele Gebiete sind zu Fuss von unserem Hotel aus zu erreichen.
Seit einigen Jahren ist die Erschliessung der Nachbarinsel Telendos im vollen Gange. Dieses Kletterparadies erreichen wir mit einem kleinen Fischerboot, welches uns direkt an die Felsen fährt. Insider behaupten, dass die Routen hier noch schöner sind als auf Kalymnos.

Unterkunft
Wir übernachten im Hotel Philoxenia in Armeos im Doppelzimmer. Es steht ein Schwimmbad zur Verfügung und das Meer ist gleich nebenan.

Treffpunkt
Unser Bergführer erwartet Dich 2 Stunden vor dem planmässigen Abflug beim Check-In Schalter des gebuchten Fluges.

Anreise
Von Deinem Wohnort zum Flughafen deines Abflugortes und wieder zurück. Je nach Flugplan kann die Woche auch von Sonntag bis Sonntag stattfinden.

Informationen zum Flug
Die vorgesehenen Flugverbindungen werden wir zu einem späteren Zeitpunkt angeben.

Grundsätzlich buchen unsere Gäste ihre Flüge selber. Je länger im Voraus, desto günstiger der Preis. Auf Wunsch übernehmen wir die Flugbuchung für Dich. In diesem Falle verrechnen wir Dir zum Flugpreis zusätzlich eine Pauschale von CHF 80.00.

Gäste, die aus ausserhalb der Schweiz anreisen, buchen ihren Flug ab dem Flughafen ihrer Wahl. In diesem Fall werden wir einen Treffpunkt vor Ort mit der Gruppe ausmachen um den Transfer zur Unterkunft zu gewährleisten.

Das Fluggepäck ist auf 20 kg beschränkt. Wir empfehlen Dir, Deine Utensilien in eine grosse Reisetasche oder einen Koffer zu packen und zusätzlich ein ca. 30 Liter Rucksack gleich als Handgepäck für die Tagesausflüge in die Klettergebiete mitzunehmen. Beachte bitte, dass wir am Treffpunkt Seile (ca. 6 kg) auf die Mitreisenden verteilen. Wir bitten Dich, dementsprechend etwas Platz in Deinem Gepäck freizuhalten.

Wichtig
Buchst Du Deine individuelle Anreise selber? In diesem Fall bitten wir Dich, Dich vorgängig bei uns darüber zu informieren, ob die Kletterwoche betreffend der Anzahl Teilnehmer durchgeführt wird.

Motorroller
Während dieser Kletterwoche steht jedem Teilnehmer ein Motorroller (Scooter) für die Fahrten auf der Insel zur Verfügung. Diese Roller sind kleine Töfflis und nicht schwierig zu fahren, es wird jedoch von der Scootervermietung vorausgesetzt, dass bereits Grundkenntnisse im Scooterfahren vorhanden sind. Führerschein nicht vergessen. Teilnehmer, die auf keinen Fall mit dem Kleinmotorrad fahren möchten, kontaktieren uns bitte umgehend bei der Anmeldung damit wir eine andere Lösung finden können.

Zusatzkosten
Die Flugkosten, das Mittag- und Abendessen sowie die Getränke sind im Preis nicht inbegriffen.

CHF 60.00 Seilbonus
Je nach Fluggesellschaft ist es für den Bergführer nicht immer möglich, die entsprechende Anzahl Seile in seinem Gepäck mitzuführen. Wir suchen deshalb Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihr eigenes Seil mitbringen. Dieses muss 70 Meter lang und in einem guten Zustand sein. Wir ziehen Dir von den Kosten CHF 60.- direkt ab, wenn Du Dein eigenes Seil mitbringst.


Wir informieren Dich wie folgt über die : bei Weekendtouren 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) und bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Tourenbeginn (ab 17 Uhr). Wir senden Dir dazu zum angegebenen Zeitpunkt einen Direktlink an Deine Mailadresse oder Du informierst Dich unter , Rubrik „“ (Kursnummer und Passwort gemäss Buchungs-bestätigung).
Nach der Tour
Nach der Tour senden wir Dir per Mail Informationen und Direktlinks zum Foto-Upload/Download und zum Feedbackformular.





Anforderungen:

Halle: 5a, Fels: 4c, Vorstieg: ja

Leistungen / Preis

Kosten pro Person:   Fr. 1'295.00

Im Preis inbegriffen sind:
2-8 Gäste pro Bergführer
7 Nächte im DZ, 7x Frühstück, Taxifahrt, Fähren, Rollermiete, Gruppenmaterial.

Die Flugkosten sind nicht im Preis inbegriffen. Die Woche kann bei Flugplanänderungen auch von So-So stattfinden.

Treffpunkt

Flughafen Zürich (siehe Detailprogramm), 00:00 Uhr

Anbieter

 

 

Advertising Advertising Advertising Advertising Advertising